WordPress – eine kurze Einführung das populäre CMS-System

Home » Wordpress » WordPress – eine kurze Einführung das populäre CMS-System

WordPress – eine kurze Einführung das populäre CMS-System

WordPress sticht bereits seit Jahren aus der Masse der CMS und Blog Software hervor. Die seit 2003 von der WordPress Foundation entwickelte und unter einer GNU General Public License (GNU) zur Verfügung gestellte Software mit dem Namen „WordPress“ kommt nach aktuellen Schätzungen derzeit bei etwa 60 – 70 Millionen Webseiten weltweit zum Einsatz.

Ursprünglich war WordPress eine Softwarelösung um ein Blog im Internet zu erstellen. Sicherlich ist einer der Hauptgründe für die extreme Verbreitung dieser kostenfreien Software ist die Installation auf einem eigenen Webspace, die selbst für Anfänger innerhalb von 5 Minuten ohne große Probleme erfolgen kann.

Die Voraussetzungen für die Installation von WordPress ist sehr übersichtlich und wird von fast jedem Hoster / Provider bereits in den Basis Paketen erfüllt: PHP als Programmiersprache und MySQL als Datenbank – mehr wird nicht benötigt! Um die Installation noch einfacher zu machen haben viele Provider mittlerweile so genannte „One-Klick“ Installationsroutinen aufgebaut, die den Endanwendern die Installation von WordPress mit nur einem Mausklick nochmals vereinfachen.

WordPress als CMS

Ein CMS (für Content-Management-System) ist eine Software, die eine komplette Webseite verwalten kann und eine Trennung zwischen Optik und Inhalt hat. Somit werden lediglich die Inhalte über die Datenbank in eine Art Gitter (Theme oder Template) ohne wesentlichen Programmieraufwand eingefügt.

Im Laufe der Jahre hat sich WordPress weiter entwickelt – aus dem ursprünglichen (und in der Basis auch heute noch bestehenden) Blog System kann mittlerweile durch verschiedene Erweiterung das System so angepasst werden, dass ein umfangreiches CMS System entsteht. Tausende von Entwicklern weltweit verbessern und erweitern WordPress stetig. WordPress bietet bereits äußerst flexible Möglichkeiten zur Darstellung, Verwaltung und Optimierung. Somit sind auch die Möglichkeiten WordPress einzusetzen schier unerschöpflich, denn von einer einfachen Web-Visitenkarte, einer privaten Webseite oder einem eigenen Blog kann WordPress durch die Erweiterungen auch aus Nachrichtenseiten, Magazine und Coorporate-Webseiten oder Shop-Systeme eingesetzt werden.

Die Grenzen in der Entwicklung sind noch lange nicht erreicht – immer wieder tauchen neue und oftmals auch kostenfreie Erweiterungen im offiziellen Erweiterungsverzeichnis von WordPress auf. Fast für alle Wünsche gibt es bereits ein Plugin und für die optische Darstellung zählt alleine Themeforest als Vermarkter von kostenpflichtigen Webseiten-Themes derzeit fast achtzehntausend Themes.

WordPress.com vs. WordPress.org

Wer erstmal seine Idee mit einem WordPress Blog oder einer „kleinen“ Webseite ausprobieren will für den eignet sich zunächst  www.wordpress.com was von einem Tochterunternehmen von der WordPress Foundation betrieben wird. Für den professionellen Einsatz eignet sich so ein fremdgehosteter WordPress System nur bedingt, denn der Service ist  begrenzt – und sowohl Speicherplatz als auch Erweiterungsmöglichkeiten hängen stark vom ausgewählten Paket ab.

Wir als WordPress Agentur in Germering bei München empfehlen unseren Firmenkunden ausschließlich eine eigene, selbstgehostete WordPress Lösung bei einem der zahlreichen Hosting-Providern oder WordPress-Hostern. So kann bereits bei der Erstinstallation von WordPress beruhigt in die Zukunft geblickt werden und die Webseite an die jeweiligen Ansprüche und Weiterentwicklungen angepasst werden und mitwachsen. Viele unserer Tools und Erweiterungen, mit denen wir gerne arbeiten funktionieren auch nur auf selbst gehosteten Lösungen.

Wir sind WordPress-Spezialist und WordPress-Dozent

Gerne können auch Sie von unserem Wissen und Know-How profitieren und partizipieren – denn wir arbeiten bereits seit 2005 mit WordPress und haben bereits unzählige Webseiten und Projekte mit WordPress realisiert. Auch dieser Blog, auf dem Sie sich gerade befinden, ist ein WordPress-Produkt – genauso wie unsere Firmenseite: https://max2-consulting.de. Gerne überarbeiten wir ihre aktuelle WordPress-Installation und optimieren Sie nach Ihren Wünschen, oder erweitern den Funktionsumfang ihrer Webseite bzgl. Suchmaschinenoptimierung (SEO), Ladezeiten-Optimierung und anderer Maßnahmen im Bereich des Online Marketing. Wenn Sie einen tieferen Einblick in WordPress haben wollen, oder neue Mitarbeiter mit WordPress vertraut machen wollen, bieten wir Ihnen eine Schulung für diese beliebte Software an – genau zugeschnitten auf ihren Bedarf – denn wir machen dies hauptberuflich, und sind nicht ohne Grund WordPress-Dozent an mehreren Akademien in München im Bereich der beruflichen Weiterbildung.

 

The following two tabs change content below.
Hallo lieber Leser, ich schreibe in diesem Blog über Aktuelles und Interessantes aus unserem direkten Firmenumfeld aus dem Bereich Onlinemarketing und Social Media Marketing. Ich freue mich auf spannende Diskussionen.Meine Qualifikationen: zertifizierter Online-Marketing-Manager (macromedia), zweifach ZdK-zertifizierter Automobilverkäufer (BMW, Mercedes) mit über 16 Jahren Berufserfahrung, Ausbildung zum Verkaufsleiter (BMW), Coach für Nachwuchsverkäufer innerhalb der ZdK-zertifizierten Ausbildung. Als Dozent für Onlinemarketing bin ich u.a. bei der Macromedia-Akademie, München tätig.
2016-10-25T08:51:17+00:00 Von |Wordpress|

Hinterlassen Sie einen Kommentar