SEO bringt doch nichts, oder?

Home » Online Marketing » SEO bringt doch nichts, oder?

SEO bringt doch nichts, oder?

Über die Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) gibt es unzählige Mythen die sich teilweise sehr hartknäckig halten. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, möchte ich euch meinen „Lieblings“-Mythos im Bereich SEO vorstellen:

SEO war gestern!

Innerhalb der Onlinemarketing Beratung gibt es wohl kaum ein SEO-Gerücht, das ich öfter zu hören bekomme wie:

SEO, das bringt doch nichts (mehr) – das war mal…

Zunächst sollten ich kurz ein wenig ausholen:

Google ist mit seiner Suchmaschine durch den extrem hohen Marktanteil in gewisser Weise ein Monopolist und dennoch ein privates Unternehmen. Der Such-Algorithmus von Google ist vermutlich ein noch strenger gehütetes Geheimnis wie die Zusammensetzung von Coca-Cola, ist er doch die komplette Geschäftsgrundlage des Unternehmens Google. Der Algorithmus entscheidet also schlußendlich darüber was die Internetuser zu sehen bekommen, wenn sie das Suchfeld in Googles Startseite mit Begriffen füttern.

der Such-Algorithmus verändert sich stetig

Natürlich ist dieser Algorithmus von Google nicht in Stein gemeißelt und verändert sich von Zeit zu Zeit, passt sich an, wird verbessert, erneuert und erweitert – und all dies geschieht natürlich OHNE Information was geändert wurde – meistens analysieren Webdienste bereits dass es zu Änderungen im Algorithmus kam noch bevor Google die Mitteilung veröffentlicht – aber die Frage: „Was wurde im Algorithmus ver- bzw. geändert“ wird niemals nicht allumfassend erläutert. Hinweise gibt es vielleicht, aber nie was konkretes – und auch die selbst ernannten SEO-Gurus der Branche vermuten oftmals im absoluten Nebel.

Jede Änderung des Algorithmus verändert das Ergebnis

Mit jeder klitzekleinen Änderung die dieses Privatunternehmen an seinem Algorithmus vornimmt verändert sich (meist) auch das Ranking innerhalb der Suchmaschine – und das Rennen um die begehrtesten Plätze auf der ersten Seite im Suchergebnis vom Google beginnt von vorn.

Genau genommen ist SEO nichts anders, als die stetige Anpassung der Webseite an die gegebenheiten des Betreibers.

Wer also, meint dass SEO nicht mehr funktioniert oder bereits tot ist, der hat das komplette System nicht verstanden: Google MUSS zwangsläufig immer mal wieder den Algorithmus anpassen – und somit werden auch die Positionen immer wieder neu besetzt – keiner ist für die Ewigkeit mit einem bestimmten Suchbegriff auf der ersten Position, und somit auch auch keiner für die Ewigkeit auf der zweiten / dritten / vierten Seite im Suchergebnis des Monopolisten…

SEO ist und bleibt somit heute ein sehr wichtiger Faktor um mit einer Webseite überhaupt gefunden zu werden – und nachdem jedes Unternehmen das Ziel hat, für die relevanten Suchbegriffe vorne, am besten auf Platz 1 im Suchergebnis zu erscheinen ist und bleibt SEO wichtig, sehr wichtig sogar und ist noch lange nicht tot!

The following two tabs change content below.
Hallo lieber Leser, ich schreibe in diesem Blog über Aktuelles und Interessantes aus unserem direkten Firmenumfeld aus dem Bereich Onlinemarketing und Social Media Marketing. Ich freue mich auf spannende Diskussionen.Meine Qualifikationen: zertifizierter Online-Marketing-Manager (macromedia), zweifach ZdK-zertifizierter Automobilverkäufer (BMW, Mercedes) mit über 16 Jahren Berufserfahrung, Ausbildung zum Verkaufsleiter (BMW), Coach für Nachwuchsverkäufer innerhalb der ZdK-zertifizierten Ausbildung. Als Dozent für Onlinemarketing bin ich u.a. bei der Macromedia-Akademie, München tätig.
2016-10-25T08:51:17+00:00 By |Online Marketing|

Leave A Comment