Informationen über unseren WordPress Service aus München: Wer eine WordPress Website betreibt muss sich zwangsläufig auch um den Service dieser Website kümmern: Backups und Updates sind Pflicht!

Eine WordPress Website, auch wenn sie von einer WordPress Agentur wie wir von max2 erstellt wurde, ist ständigen Gefahren und Angriffen ausgesetzt. WordPress ist mit einem Marktanteil bei den CMS Systemen von über 61% nicht nur bei Anwendern beliebt, sondern auch bei Hackern. Durch die hohe Verbreitung sind Sicherheitslücken ggf. innerhalb von Stunden auf vielen Webseiten weltweit zu finden und damit ist auch klar, dass Hacker diese hohe Nachfrage auch zu ihrem eigenen Vorteil nutzen wollen.

WordPress wird von Menschen gemacht!

Eine Software wie WordPress, die eine Webseite grafisch darstellt, wird nach-wie-vor von Menschen programmiert – und damit beginnt die Crux, denn: Menschen machen Fehler! Kein Mensch ist unfehlbar – und somit ist auch schnell klar, dass kein programmierter Code jemals frei von Fehlern ist – auch nicht bei WordPress. Auch die WordPress Plugins und WordPress Themes werden von Menschen programmiert – und auch hier gilt: Kein Code ist frei von Fehlern! Die Frage ist halt nur, wann der Programmierer diese Fehler bemerkt, wann er diese Fehler behebt und wann dann wiederum die WordPress Websites die auch diesen Fehler aufweisen auf den neuen Stand gebracht werden.

Für einen Laien unmöglich!

Für einen Laien, der sich nicht täglich mit der Materie: „WordPress & Sicherheit“ beschäftigt, ist es nahezu unmöglich immer auf dem neuesten Stand zu sein und zu bleiben. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen haben sich eine WordPress Website aufsetzen lassen und betreiben diese nun – allerdings ohne das notwendige Know-How in den Themen: Service, Backups und Updates.

permanenter WordPress Service ist extrem wichtig!

Vergleichen wir WordPress mal mit einem Auto: Wenn Sie es als Neuwagen bei ihrem Händler abholen, dann ist der Motor neu, die Reifen sind neu und auch der Lack erstrahlt in vollem Glanz. Wenn Sie nun dieses Auto immer nur fahren und tanken und das Auto niemals in eine Inspektion geben, niemals eine Wartung und/oder einen Service durchführen lassen, dann kann es gut sein, dass dieses Auto schon nach ca. 50.000 km größere Schäden aufweist wie ihnen das Recht wäre… – und wenn man weiter überlegt, dann ist es auch kein Wunder dass irgendwann die Reifen kein Profil mehr haben und der Lack stumpf und unansehnlich ist… – gleiches gilt 1:1 für Ihre WordPress Website. Auch diese Website benötigt ständig und immer Wartung und Service.

permamente Weiterentwicklung von WordPress

WordPress entwickelt sich sehr schnell weiter – ein Blick in die WordPress Releases reicht, um zu sehen, dass sich WordPress permanent weiterentwickelt und auch in naher Zukunft diese Weiterentwicklungen in sehr schnellen Abfolgen kommen werden. Ihre Webseite sollte dementsprechend natürlich auch immer an diesen neuesten Stand angepasst werden, denn neben extrem wichtigen Sicherheits-Updates werden in den Updates auch immer wieder neue Funktionen veröffentlicht, die zum einen WordPress immer stabil(er) machen, zum anderen die eingebauten Funktionen auch immer an die Programmiersprache PHP anpassen, die sich ja auch permanent weiterentwickelt.

Weiterentwicklung von Plugins und Themes

Auch Plugins und Themes werden natürlich permanent weiter entwickelt – um einen um neue Funktionen zu integrieren, zum anderen um Sicherheitslücken zu schliessen. Gerade Plugins und Themes müssen immer „per Hand“ upgedated werden – zu hoch wäre das Risiko hier mit einem vollautomatischen Update wichtige Einstellungen und Designs zu zerstören…
Natürlich kann aber auch ein Plugin oder ein Theme nicht mehr weiterentwickelt werden – kein Plugin und erst recht kein Theme ist für die Ewigkeit programmiert – und somit muss man auch hier ständig überprüfen ob ein WordPress Plugin nicht mehr weiterentwickelt wird und ggf. nach Alternativen suchen, oder das Plugin, wenn die Weiterentwicklung nicht gewährleistet ist, selbst auf den neuesten Stand bringen / programmieren lassen.
Gleiches gilt auch bei einem Theme – auch die müssen sich immer am aktuellen Stand der Technik und dem WordPress Code orientieren und aufsetzen – wenn ein Theme ein Jahr nicht weiterentwickelt wird, gibt es vermutlich unzählige Lücken und ggf. Probleme die dann die Webseite und den Erfolg der Internetpräsenz ins Wanken bringen.

optimale Backup-Strategie

WordPress wird nicht nur von Menschen programmiert sondern auch von Menschen bedient. Somit sollte man gerade hier den „Faktor Mensch“ als unkalkulierbare, unbekannte Größe in diesem Projekt „Webseite“ sehen – denn viel zu schnell kann eine Fehlbedienung die komplette Website lahmlegen, crashen oder unbedienbar machen.

Wir von max2 empfehlen hier folgende WordPress Backup-Strategie:

    • optimale Schulung der Mitarbeiter:
      Die Mitarbeiter die WordPress bedienen sollen, sollten optimal auf diese Aufgabe vorbereitet sein. Wir von max2 bieten mehrere WordPress Schulungen an, um genau hier dem WordPress Anwender zum einen die Scheu vor dem System und zum anderen auch die Angst vor Fehlbedienungen zu nehmen – denn wer routiniert mit WordPress umgehen kann, weil er es erlernt hat, der macht weniger Flüchtigkeitsfehler die oftmals große Auswirkungen hätten und haben.
    • vollautomatische Backups in einer gesicherten Cloud:
      Wir von max2 richten bei unseren WordPress Service Kunden immer eine permanente Datensicherung ein um Backups immer und überall schnell zur Verfügung zu haben. Je nach Umfang und Aktualität der WordPress Webseite speichern wie die Daten in unterschiedlichen Takten – den während ein Shop mit hoher Kundenfrequenz permanente Änderungen hat, ist eine statische Webseite eines Handwerksbetriebs nun nicht dieser ständigen Aktualisierung ausgesetzt, sodass so einer WordPress Website auch eine tägliche Datensicherung ausreichen kann.
      Optimalerweise werden die Backups weit ausserhalb der eigenen Webserver / Hostings / Webspace gespeichert, sodass man im Extremfall auch dann an die Backups rankommt, wenn der Webserver abgeschalten bzw. runtergefahren ist/wurde. Eine optimale Backup-Strategie beinhaltet aber nicht nur die Speicherung der Daten, sondern auch die Eskallationsstufen zur Wiederherstellung und das Worst-Case-Szenario wenn dabei „irgendetwas“ schief geht oder nicht wie gewünscht funktioniert.

WordPress Service München by max2:
Backups & Updates & more

Wie wir bereits in unserer Preisliste in der Beispielkalkulation aufgeführt haben, machen wir nie Pauschalpreise – weder für die Erstellung einer Webseite noch für deren Wartung, Backups und Update Service. Jede WordPress Webseite ist anders – jede Webseite wurde anders erstellt – von anderen Menschen, mit anderen Tools, mit anderen Plugins und anderen Themes. Natürlich können wir von max2 für die Seiten die wir erstellt haben sehr gut den Aufwand und Umfang abschätzen den so ein WordPress Service schlussendlich benötigt – aber ansonsten gilt auch bei der Kalkulation eines WordPress Service: Kein Angebot ohne vorherige Sichtung!

Wir können und wollen nicht „irgendeinen“ Service anbieten, und damit den Kunden in einer vermeintlichen Sicherheit wiegen, wenn wir diesen Service so in dem Umfang bei dieser Seite gar nicht realisieren können – oder, mit anderen Worten, um das obige Automobil-Beispiel nochmal aufzugreifen: Eine Mittelklasse-Limousine hat auch einen anderen Servicebedarf wie ein Kleinstwagen oder ein Formel-1 Rennwagen… Durch unser Know-How können wir zwar jede WordPress Website betreuen und Ihnen den gewünschten Service bieten, allerdings muss und ist dieser WordPress Service immer maßgeschneidert auf die jeweilige WordPress Website, Ihre Servicebadarfe und Erwartungen und die Service-Automationen die wir (u.U.) lediglich einmalig einbauen müssen um Ihnen und uns viele Stunden Arbeit zu ersparen!