Home » Wordpress » Webseitenerstellung - Projektablauf » WordPress Webseitenerstellung – Projektablauf: Teil 3 – WordPress Entwicklung

WordPress Webseitenerstellung – Projektablauf: Teil 3 – WordPress Entwicklung

Der dritte Schritt innerhalb des WordPress Projektablauf ist die Entwicklung, bei der das eigentliche Projekt, also der Code, entsteht. Durch eine gute Vorarbeit weiß die WordPress Agentur bereits, was für eine Website am Ende nach den Vorstellungen des Kunden entstehen soll und hat bereits einen Prototypen und einen Katalog an Informationen, an denen er sich orientieren kann.

Das Design

Dieser Schritt ist der, der für den Kunden am ehesten interessant ist, denn hier geht es um den sichtbaren Teil des Webprojekts. WordPress Agenturen legen viel Wert darauf, dass das Design nicht nur gut aussieht, sondern auch den individuellen Charakter eines Kunden oder eines Unternehmens widerspiegelt. Darüber hinaus müssen viele weitere Aspekte berücksichtigt werden, beispielsweise die Anpassung an mobile Geräte, die einen immer größeren Teil unter allen Internetgeräten ausmachen oder Konzepte zur Barrierefreiheit, die dazu führen, dass beispielsweise auch Benutzer mit Farbenblindheit sich zurechtfinden.

WordPress Integration

Im WordPress Projektablauf steht die Integration für das Verschmelzen von Design und Software: hier wird alles, was bislang erstellt worden ist, in WordPress integriert und an die Besonderheiten dieses Content Management Systems angepasst. Eine gute WordPress Agentur wird sich so gut mit der Software auskennen, dass sie zu jedem Zeitpunkt um mögliche Fallstricke weiß und diese umgeht. Zu diesem Punkt kann auch gehören, Einstellungen optimal vorzunehmen oder Plugins entweder zu installieren und zu konfigurieren oder selbst zu schreiben, um zusätzliche Funktionalitäten zu gewährleisten.

Die Qualitätskontrolle und der Start

Dieser Punkt ist ein extrem wichtiger, der mehr Zeit in Anspruch nimmt, als die meisten Kunden zunächst erwarten: es werden Sicherheitsaspekte kontrolliert, es wird geschaut, wie die Website in verschiedenen Browsern und auf unterschiedlichen Geräten aussieht und vieles mehr. Die WordPress Entwicklung (oder Entwicklung generell) ist fehleranfällig, doch im Idealfall wird die WordPress Agentur dafür sorgen, dass von den Fehlern niemand außer den Entwicklern etwas mitbekommt. Neben der Qualitätskontrolle ist hier der Start ein entscheidender Punkt: das Liveschalten der Website. Hierbei kann es ebenfalls zu weiteren Problemen kommen: die WordPress Agentur migriert das Projekt auf einen neuen Server, der andere Einstellungen haben kann, einige Einstellungen und Daten müssen geändert und die Internetseite nochmals rudimentär getestet werden. Danach ist sie online und Kunden, sowie Besucher können sich gleichermaßen daran erfreuen.

The following two tabs change content below.
Hallo lieber Leser, ich schreibe in diesem Blog über Aktuelles und Interessantes aus unserem direkten Firmenumfeld aus dem Bereich Onlinemarketing und Social Media Marketing. Ich freue mich auf spannende Diskussionen.Meine Qualifikationen: zertifizierter Online-Marketing-Manager (macromedia), zweifach ZdK-zertifizierter Automobilverkäufer (BMW, Mercedes) mit über 16 Jahren Berufserfahrung, Ausbildung zum Verkaufsleiter (BMW), Coach für Nachwuchsverkäufer innerhalb der ZdK-zertifizierten Ausbildung. Als Dozent für Onlinemarketing bin ich u.a. bei der Macromedia-Akademie, München tätig.

Leave A Comment