WordPress 4.2 »Powell« veröffentlicht

Wir als Münchner WordPress Agentur waren voller Erwartungen als das Update von WordPress auf die Version WordPress 4.2 »Powell« in den letzten Tagen präsentiert wurde – und wir wurden nicht enttäuscht. Das CMS-System WordPress erhält durch den Update nun wieder einen mächtigen Schub in die richtige Richtung!

Das WordPress-Team hat das weltweit beliebteste CMS-System nun in der Version 4.2 veröffentlicht. Nachdem jede Version von WordPress nicht nur als Marketing-Zwecken einem Jazz Musiker gewidmet ist, wurde diese Version dem Jazz-Pianisten Bud Powell gewidmet und ist dementsprechend nach ihm benannt worden. Am aktuellen Update auf die WordPress Version 4.2 wirkten insgesamt 283 Entwickler mit.

Die neue Version 4.2 von WordPress hält einige Neuerungen bereit, unter anderem, um Inhalte viel einfacher teilen zu können.

wichtigste Neuerung: »Press This!«

WordPress 4.2 kann mit »Press This!« schnell Inhalte anderer Webseiten übernehmen. Für die neueste Version haben die Entwickler einen neuen Press-This!-Button ersonnen. Wurde dieser einmal in der Lesezeichenliste des Browsers gespeichert, sollen Blogger zukünftig auf anderen Webseiten gefundene Inhalte noch schneller als bisher in ihren Weblog übernehmen können.

Emoji Unterstützung

Der in WordPress integrierte Zeichen- und Symbolvielfalt, beispielsweise chinesische, japanische, koreanische, musikalische und mathematische Symbole und auch Hieroglyphen, haben die Entwickler nun auch die Emoji, diese Ideogramme und Smileys, die in Japan erfunden wurden und mittlerweile weltweit in elektronischen Nachrichten verwendet werden, hinzugefügt.

Theme Customizer

Im Customizer ist es nun möglich, nach neuen Themes zu suchen und in einer Vorschau das Webdesign und die Möglichkeiten von einem responsive Design ausgiebig zu testen. Im integrierten Editor können Links von Tumplr.com und Kickstarter eingefügt werden welche dann automatisch eingebettet werden.

Plugin-Updates einfacher und schneller

Das WordPress Team feilten daran, dass Plugins in Zukunft einfacher und mit weniger Informationsflut aktualisierbar sind – das an einen App Shop angelehnte Vorgehen zum Download von Plugins hat sich nicht wesentlich geändert – zumindest auf den ersten Blick – und auch im Corporate Blog konnten wir bisher noch keine Hinweise dazu finden.

Datenbank Update auf utf8mb4

Die Datenbankstruktur von WordPress wurde dahingehend angepasst, dass Zeichen in der Datenbank anstelle von utf8 jetzt mit utf8mb4 codiert sind.

weitere Highlights der WordPress Version 4.2

Via Javascript lassen sich nun akustische Benachrichtigungen an Screenreader senden und von mehreren Taxonomien genutzte Terme werden getrennt, wenn eine Taxonomie aktualisiert wird (Wichtig für die zukünftige Suchmaschinen-Optimierung (SEO). Komplexe Sortierungen mit benannten Meta-Query-Klauseln werden nun von WP_Query, WP_Comment_Query und WP_User_Query umgesetzt.

weitere Infos gibt auch dieses offizielle Video zur Version 4.2:

Am aktuellen Update auf die WordPress Version 4.2 wirkten insgesamt 283 Entwickler mit. Bestehende WordPress-Versionen sollten unbedingt auf den neuesten Stand gebracht werden. Wir als WordPress Agentur München übernehmen gerne dies für Sie! Sprechen Sie uns auf unsere WordPress Dienstleistungen an

The following two tabs change content below.
Hallo lieber Leser, ich schreibe in diesem Blog über Aktuelles und Interessantes aus unserem direkten Firmenumfeld aus dem Bereich Onlinemarketing und Social Media Marketing. Ich freue mich auf spannende Diskussionen.Meine Qualifikationen: zertifizierter Online-Marketing-Manager (macromedia), zweifach ZdK-zertifizierter Automobilverkäufer (BMW, Mercedes) mit über 16 Jahren Berufserfahrung, Ausbildung zum Verkaufsleiter (BMW), Coach für Nachwuchsverkäufer innerhalb der ZdK-zertifizierten Ausbildung. Als Dozent für Onlinemarketing bin ich u.a. bei der Macromedia-Akademie, München tätig.
2016-10-25T08:51:16+00:00 By |Wordpress|

Leave A Comment